Bestattungsarten

Erdbestattung

Bei der Erdbestattung erfolgt die Beisetzung in einem Sarg aus Massivholz. Der Sarg wird nach der Trauerfeier auf einem Friedhof in einem Grab beigesetzt. Erdgräber werden je nach Grabstättenträger und Friedhofsordnung als Wahl- oder Reihengräber angeboten. Gerne bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Sargausführungen an.

Feuerbestattung

Die Feuerbestattung ist die Einäscherung des Verstorbenen in einem Sarg durch ein Krematorium. Grundsätzlich wird in Deutschland für jede Feuerbestattung ein Sarg benötigt.Die Beisetzung einer Urne kann verschieden erfolgen: Die Asche des Verstorbenen wird in einer Urne in einem Grab beigesetzt. Alternativ kann auf See oder in Form einer Baumbestattung beigesetzt werden. Gerne bieten wir Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Urnenmodellen an.

Seebestattung

Bei einer Seebestattung wird die Urne auf dem Meer, wahlweise in der Nord-, Ostsee, oder dem Atlantik beigesetzt. Die Beisetzung kann wahlweise mit Angehörigen oder still erfolgen. Im Rahmen einer Trauerfeier wird die wasserlösliche Urne in das Meer gegeben. Im Anschluss an die Seebestattung bekommen die Angehörigen eine Seekarte mit genauer Bezeichnung der Beisetzungsposition.

Baumbestattung

Eine Baumbestattung  setzt grundsätzlich die Entscheidung für eine Einäscherung voraus. Bei der Baumauswahl besteht die Möglichkeit, sich zwischen einem Platz am Gemeinschaftsbaum oder für den Familien- und Freundschaftsbaum zu entscheiden. An diesem können bis zu zehn Personen beigesetzt werden. Ein Namensschild am Baum macht auf die Grabstätte aufmerksam.

 

Für weitere Informationen bezüglich der verschiedensten Bestattungsarten stehen wir für Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.